Kleinkinderschwimmen

Wassergewöhnung, Spiel und Spaß für Kleinkinder

Zum Kleinkinderschwimmen oder auch Wassergewöhnung genannt kommen Eltern mit ihrem Kind im Alter von 1 Jahr bis 4 1/2 Jahre.

Um Schwimmen zu lernen, muss sich ihr Kind im Wasser sicher und mit unserem Urelement vertraut fühlen.

Bei der Wassergewöhnung erlebt Ihr Kind das Element “Wasser” durch Spiele und interessante Materialien mit viel Spaß und lernt ganz nebenbei wichtige Basisfähigkeiten wie Tauchen, Schweben, Springen und Gleiten sowie Sicherheitsregeln im Wasser. Dies erlebt ihr Kind gemeinsam mit einem Elternteil im Wasser.
Durch Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen wird ihr Kind noch mehr mit dem Wasser vertraut und lernt sich mit Sicherheit im Wasser zu bewegen.

Die Gruppen werden nach Alter und Vorerfahrung eingeteilt.

Dieser Kurs ist durch seine Inhalte die ideale Vorbereitung für die Anfängerschwimmkurse!

 

Pool Fun

 

Badebekleidung für Ihr Kind

Säuglinge und Kleinkinder sollen der Körpergröße angepasste Bade-Schwimmwindeln/-Schwimmhöschen mit eng anliegenden Bündchen an Bauch und Beinen tragen – sofern noch erforderlich.
Die Bündchen dürfen jedoch auch nicht einengen.
Sehr empfehlenswert sind hier die waschbaren Aqua-Windeln der Marke BECO.
Diese gibt es in verschiedenen Größen, Ausführungen und Modellen für Jungen und Mädchen.
Beco-Schwimmwindeln können z.B. online bei windeln.de bestellt werden.

 

Wasserperle - Bildung + Teilhabe  

Die soziale und kulturelle Teilhabe von Kindern ist sehr wertvoll. Deshalb können bei uns Bildungs- und Teilhabe-Gutscheine bei der Buchung eines Schwimmkurses für Kinder eingelöst werden. Angabe bei der Anmeldung bitte unter “Sonstiges”.